Ehemalige Mitarbeiter

 

Foto Dipl. agr. Ing. Annelies Serfling
Technische Mitarbeiterin von 2002 bis 2013.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Martin Schneider
Jahrgang 1981. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.2.2005 bis 31.12.2007.
Herr Schneider fertigte eine Dissertation zum Thema Ökonomische Potenziale von Precision Farming unter Risikoaspekten. Anschließend Berufseinstieg bei AgriCon GmbH.
Foto Diplom-Kaufmann Georg Weigert
Jahrgang 1977. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.4.2002 bis 30.6.2005.
Herr Weigert fertigte eine Dissertation zum Thema Data Mining und Wissensentdeckung im Precision Farming - Entwicklung von ökonomisch optimierten Entscheidungsregeln zur kleinräumigen Stickstoff-Ausbringung. Anschließend Berufseinstieg bei Interhyp.
Foto Dipl. agr. Ing. Cornelia Deimer
Jahrgang 1968. Wissenschaftliche Mitarbeiterin vom 15.7.1998 bis 30.9.2004.
Frau Deimer arbeitete zunächst an der Entwicklung eines betriebswirtschaftlichen Arbeitspakets im Modell zur ökologisch-ökonomischen Bilanzierung und Bewertung landwirtschaftlicher Bewirtschaftungssysteme (Modell REPRO). Danach war sie maßgebend an der Evaluierung der Umweltförderung in der Landwirtschaft der Bundesländer Sachsen-Anhalt und Sachsen beteiligt. Außerdem fertigte sie eine Dissertation zum Thema Honorierungsansätze für Umweltleistungen in der Landwirtschaft an und übernahm Vorlesungen zur Wirtschaftlichkeit des ökologischen Landbaus. Anschließend Einstieg bei der Landgesellschaft Sachsen-Anhalt GmbH.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Ludwig Horváth
Jahrgang 1975. Promotionsstipendiat von 2001 bis 2004.
Herr Horváth fertigte eine Dissertation zum Thema Implementierung eines kundenbezogenen Supply Chain Management-Konzepts in das operative Geschäft eines Schlachtunternehmens. Anschließend Berufseinstieg bei Unilever.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Hubert Linseisen
Jahrgang 1972. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.11.1998 bis 31.8.2002.
Herr Linseisen fertigte eine Dissertation zum Thema Entwicklung eines Management-Informationssystems für Entscheidungen im Precision Farming. Anschließend Berufseinstieg im höheren bayerischen Staatsdienst.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Christian Augsburger
Jahrgang 1970. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.9.1998 bis 30.6.2002.
Herr Augsburger fertigte eine Dissertation zum Thema Konzeption und Implementierung eines Leistungs-Kostenrechnungsmodells zur Auswertung kleinräumiger Daten an und übernahm Vorlesungen in Kostenrechnung. Anschließend Berufseinstieg bei der Bayerischen Pflanzenzuchtgesellschaft (Geschäftsstelle der Bayerischen Pflanzenzucht- und Saatbauverbände) in München.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Uwe Steffin
Jahrgang 1970. Promotionsstipendiat von Juni 1999 bis August 2001.
Herr Steffin fertigte eine Dissertation zum Thema Risikopolitischer Nutzen von Warentermingeschäften an und leitete im Wintersemester 1999/2000 das Seminar Warenterminbörsen und Warentermingeschäfte. Anschließend Berufseinstieg als Redakteur beim Presse- und Informationsdienst AGRA-Europe.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Roland Forster
Jahrgang 1973. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.8.1999 bis 31.7.2001.
Herr Forster fertigte eine Dissertation zum Thema Erstellung eines methodischen Instrumentariums zur Berechnung des Arbeitszeitbedarfs für Betriebsführung in landwirtschaftlichen Unternehmen an. Anschließend Berufseinstieg im internationalen Vertrieb bei John Deere.
Foto Dipl.-Ing. agr. (Univ) Johannes Lettner
Jahrgang 1968. Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 1.2.2000 bis 28.2.2001.
Herr Lettner übernahm insbesondere während eines Forschungsfreisemesters von Prof. Wagner im Wintersemester 2000/2001 die Vorlesung Landwirtschaftliche Betriebsplanung I.
Klaus Hank, 21.10.2014
Unterer Rand